Bierprobe on Tour - Österreich

Es geht mal wieder auf Reisen.

Diesmal verschlägt es mich nach Österreich zu einem Skifahrwochenende.

Da die Tour mit drei Müllergenerationen vonstatten geht, verspricht das einige neue getestete Biere.

 

Da man für eine Après Ski Feier nicht zwingend beim Skifahren gewesen sein muss, beginnt das Wochenende ebenda.

Hier geht´s ab mit dem roten Pferd und alle fahren mit dem Bob.

Hier kann der erste Biertest gleich beginnen und ich entdecke ein Wieninger Dunkles Weißbier auf der Getränkekarte. Das Weizen ist recht süffig, schmeckt wie ein Dunkles Weizen schmecken soll, hat aber deswegen keine besonderen Geschmacksnuancen.

Im Nachhinein muss ich dann auch noch feststellen, dass es noch nicht mal aus Österreich kommt sondern aus Bayern... (... und dafür der weite Weg ;-) )

 

Mit diesem einen Bier, hab ich aber dann doch 5 Bier zuwenig um auch Bob zu fahren als geht der Weg weiter zum Abendessen und zur Bierverkostung im Wohnwagen. 

 

Tags drauf bei strahlend blauem Himmel ein klasse Skitag mit einem (diesmal wirklich) österreichischem Bier zum Mittag.

Mit dem Stiegl Goldbräu hab ich wohl das am weitverbreitestete österreichische Bier bestellt.

Doch hier auch gleich ne ordentliche Überraschung: 

Das Bier sieht aus wie ein Helles, klingt wie ein Helles und schmeckt wie ein

 

Pils!

 

Ein echt herbes Bier haben wir hier! Nicht schlecht aber nicht das was ich erwartet hab.

 

Nach einem Skitag ohne Stürze gehts dann auch wieder zum Après Ski und wir singen 

 

HUMPA HUMPA Tötörööö!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Biere online: 1302

Länder: 60

Bierprobe on Tour

Flüssig ernährt sich das Bierhörnchen!

Besucherzaehler