Fest zum Reinen Bier 24.-26.April in Ingolstadt

Dieses Wochenende findet in Ingolstadt das "Fest zum Reinen Bier" statt. Anlässlich des 500. Geburtstages des Reinheitsgebots im Jahr 2016 findet nunmehr zum zweiten Mal dieses Fest statt.

Da ich gestern vor Ort war, hier ein paar Eindrücke:

 

Das Fest ist ein "mittelalterliches Bierfest". 

Da das Reinheitsgebot gegen Ende des Mittelalters in Ingolstadt verkündet wurde, sind auch die Stände, die Verkäufer und die Musik im Stile des Mittelalters mit alten Roben und Dudelsackmusik etc. und damit´s auch keiner vergisst, wird in regelmäßigen Abständen das Reinheitsgebot verkündet.


Im Gegensatz zu anderen Festen, ist die Veranstaltung nicht an eine Brauerei gebunden. Stattdessen bieten viele der regionalen Brauereien ihr Bier in einem ihrer Stände an.

Mit dabei sind Herrnbräu, Nordbräu, Schwalbenbräu, Graf Törring, Hofmühl, Riedenburger Brauerei, Gutmann und Donaupoint.

Donaupoint? Das ist doch gar keine Brauerei! Stimmt am Stand von Donaupoint werden diverse Craftbiere angeboten um das Angebot noch größer zu machen.

Aber auch so ist es schön, dass man sich aussuchen kann welches Bier man trinken will.


Ebenso positiv zu erwähnen ist die Einbindung der anliegenden Gaststätten. Das Fest findet ja in der Kanalstraße der Dollstraße und der Hohen Schule statt und alle sich in diesem Bereich befindlichen Gaststätten sind in Fest mit eingebunden. Man kann sich daher mit einem Bierkrug mit dem Bier seiner Wahl an die Tische vor den Gaststätten sitzen und ein Essen der jeweiligen Gaststätte essen.

 

Alles in allem ein gelungenes Fest, dass das Thema Bier in einem tollen Ambiente  für jedermann interessant präsentiert.


Noch ein kleiner Probiertip. Am Stand von Donaupoint gibt´s einen Bock namens "Black Bull Bock". Das ist ein Bier der Bavarian Bully Brewing Company ein Sideprojekt von Schwalbenbräu.

Für mich war´s ein Geschmacksfeuerwerk (malzig, röstig, touch Kaffee, gebrannte Nüsse, Marzipan)

 

Biere online: 1289

Länder: 60

Bierprobe on Tour

Flüssig ernährt sich das Bierhörnchen!

Besucherzaehler