Bierprobe on tour - Stiegl Brauwelt in Salzburg

Mitten in Salzburg befindet sich die Brauerei Stiegl. Anders als bei vielen anderen Traditionsbrauereien handelt es sich bei dem Namen Stiegl nicht um den Namen des Brauereigründers oder um ein Kloster. Der Name kommt von den Stiegen die von der Brauerei zum Almkanal führen.


In das Brauereigelände wurde auch die "Stiegl Brauwelt" integriert. Neben einem Shop in dem Fanartikel und natürlich alle Biersorten von Stiegl gekauft werden können, gibt es hier auch noch ein Braukino und ein Brauereimuseum. Für einen Preis von 11 € kann man sowohl ins Museum als auch ins Braukino, nimmt danach noch an einer kleinen Bierprobe teil (3 Biere) und erhält als Geschenk noch einen Flaschenöffner oder ein Bier.


Das Braukino ist das erste Highlight der Führung. Es hat eine runde  270 ° Leinwand und zeigt den Film sogar noch am Fussboden. So hat man das  Gefühl, dass man mitten im Bierglas sitzt, denn zu Beginn wird erst mal filmisch das Kino mit Bier gefüllt. Weiter geht der Film in dem die Bierproduktion gezeigt wird. Man fühlt sich immer mittendrin weil  das Bild eben auf der kompletten Leinwand inkl. Boden ist. Also schwimmen wir in der Maische, sitzen in einem klaren Bach und sind schließlich umgeben von Gerste.


Weiter geht´s ins Museum und hier zuerst zu den vier Grundbestandteilen des Bieres. Wasser, Hopfen, Gerste und Hefe. An jedem dieser Dioramen wird uns erzählt was wichtig ist bei der Qualität der Grundstoffe, welche Arten es jeweils gibt (Gerstensorten und Hefearten) und woher die Brauerei jeweils ihre Rohstoffe bezieht. 

Natürlich ist die Brauerei und deren Bier immer Thema bei der Führung aber nie so aufdringlich, dass man sich in einer Werbeveranstaltung fühlt.


Ebenfalls im Museum eingebettet ist die Produktion des Hausbieres, so dass man sich die Tanks und Bottiche anschauen kann und dabei wird von der Museumsführerin der Brauvorgang erklärt. Um dem ganzen auch bildlich folgen zu können ist es auch noch auf dem nebenstehenden Plakat abgebildet.

 

Thema Hausbier: Im Rahmen der Führung wird uns erzählt, dass Stiegl mittlerweile neben ihren normalen Bieren auch immer wieder Saison- und Hausbiere braut. Dies erfolgt, weil man auch an der immer größer werdenden Craftbierszene teilnehmen will. Das Besondere an den Hausbieren ist, dass sie im Gegensatz zu den anderen Bieren, nicht zwingend nach dem

Reinheitsgebot gebraut werden und alle sog Biobiere sind. Erste Erfolge hat die Brauerei bereits. Sie hat 2014 Gold beim European Beer Star für ihr Stiegl Leicht und Silber beim World Beer Cup in der Kategorie Speziality Beer für das Stiegl Wildshuter Sortenspiel. Wildshut ist die Herkunft der Zutaten der Hausbiere.

Highlight im Dachgeschoss des Museums ist dann noch der Flaschenturm. Alle Flaschen auf diesem Turm sind österreichische Biere und die rot umrandeten sind Stiegl Biere.

Habe einige Biere wiederentdeckt und festgestellt, dass auch in Österreich noch jede Menge "Arbeit" vor mir liegt.

 

Um dann nicht nur immer über Bier zu reden sondern das Bier auch zu trinken endet die Führung wieder im Shop bzw. im Winter erst einmal auf dem Weihnachtsmarkt im Hof. Denn als erstes Bier bekommt man ein Glühbier. Ein heißes Weizen mit Kirschkonzentrat und Gewürzen. Für mich ist es zu süß, da hat mir das Glühbier in Bayreuth (siehe hier) schon besser geschmeckt.

Aber damit ist die Bierprobe ja noch nicht vorbeit, denn im Shop gibts dann noch die anderen Biere zur Verkostung.

 

Fazit: 

Wer in Salzburg ist, sollte auf jeden Fall mal in der Brauwelt vorbei schauen. Die Führung ist kurzweilig egal ob man sich bisher kaum mit Bier beschäftigt hat oder ob man schon etwas "drin" ist. Wie bereits gesagt geht es zwar auch immer um Stiegl aber daneben oft auch um Bier an sich.

 

Zum Bier selbst: Stiegl ist bekannt für ihr Märzenbier. Das spiegelt sich auch in den Saison- und Hausbieren wieder. Ein dunkles Bier sucht man nämlich im Sortiement vergeblich. Daher ist auch der Bock eine heller Märzenbock und die Hausbiere auch alle hell und eher würzig.


Wie immer: Mit Klick aufs Bild kommt ihr zum Bier!

Stiegl Goldbräu
Stiegl Goldbräu
Stiegl Paracelsus Zwickl
Stiegl Paracelsus Zwickl
Stiegl Hausbier Honigbier
Stiegl Hausbier Honigbier

Stiegl Rupprecht Glühbier
Stiegl Rupprecht Glühbier
Stiegl Wildshuter Sortenspiel
Stiegl Wildshuter Sortenspiel
Stieglbock
Stieglbock

Biere online: 1289

Länder: 60

Bierprobe on Tour

Flüssig ernährt sich das Bierhörnchen!

Besucherzaehler